Automatisierung statt aufwändiger Denk- und Arbeitslisten-Arbeit im Berechtigungsalltag

Drei Fragen an Sie

Würden Sie gerne den Zeitaufwand für die laufenden SAP-Rollenpflegemaßnahmen in Ihrer Abteilung reduzieren?

Können Sie mit den vorhandenen Kapazitäten alle Anforderungen der Fachabteilungen und auch der Prüfer ohne wesentlichen Aufwand umsetzen? (z.B. simultane Beurteilung der Forderung: ‘Geben Sie die Transaktion SE38 dem User Schmitz’?)

Würden Sie gerne zu jeder Zeit ohne merkbaren Zeitaufwand den Fachabteilungsverantwortlichen die notwendigen Dokumentationen zu den Compliance-Konflikten und zu den vorhandenen Orga-Kontrollmaßnahmen übergeben können?

Lästige Aufgaben maschinell gelöst

Mehr als 20 Jahre praktischer Arbeit im Redesign von SAP® -Rollen haben uns gezeigt, was wirklich fehlt:

Die weitgehende Automatisierung

1. bei der Aufdeckung von Sicherheitslücken
2. bei der Beurteilung der Risiken
3. bei der Ingangsetzung von Korrekturmaßnahmen
4. bei der Überarbeitung der Rolleneinstellungen
5. bei der laufenden Qualitätssicherung

Mit unseren Offline-Tools kann erreicht werden, dass wesentliche Zeiteinsparungen und damit relative, d.h. auf den quantitativen Ressourceneinsatz bezogene Kosteneinsparungen erzielt werden können.

Und lästige Aufgaben werden maschinell gelöst.

Damit das weniger wird…

conference-32376_640

Damit das mehr wird…

IMG_1754